Gefechtsmanöver Nr. 110

Moderator: Offiziere

Gefechtsmanöver Nr. 110

Postby _Panza_ » 10 Mar 2014, 00:36

Werte Panzerkameraden und Panzerkameradinerinas,

trotz aller Erfahrungen und Erfolge, welche die BETAner bereits im Feld gesammelt haben ist es unerlässlich das sich das Militärpersonal ständig weiterentwickelt um eine schonende Leistungsmaximierung zu erreichen.
Als Beispiel für eine erfolgreiche Aneignung neuer Gefechtstaktiken folgt hier ein Auszug aus der Neuauflage unseres Standard-Gefechtshandbuches: 'BETAnische Gefechtstaktiken für alle BOTAnischen Gegebenheiten'.




Kapitel 9
Sieg durch "m3ga"

Anwendbarkeit:
    Zufallsgefecht: -
    Teamgefechte: Steppen, Lakeville
    Kompanien:
-
Vorraussetzungen:
    mobile Panzer
    aktive Gegner

Ablauf:
Die Manöverteilnehmer setzen sich nach Gefechtsbeginn unverzüglich in Bewegung.
Ziel ist die gegnerische Basis. Der Weg dorthin führt über die Mitte des Gefechtsfeldes.
Die Fahrzeuge halten sich auf dem vorgegebenen Weg.

Achtung! Die Panzer halten die in Kapitel 3 beschriebene Marschformation "Lemmingtrain" (s. Abb. 1)
Sie fahren hintereinander und berühren sich nicht, lassen aber keine unnötig großen Lücken.
Bei lückenhaften Kenntnissen bezüglich d. Marschformationen im Gefecht siehe Kapitel 3!


Image

Etwaige Aufklärer der Stufen I - VIII sind dabei ausschließlich aus voller Fahrt zu bekämpfen!
(Merkspruch aus Kapitel 3: Ein stehender Lemmingtrain, ist ein toter Lemmingtrain!)

Zweck dieser Vorgehensweise ist das schnellstmögliche Überwinden der Distanz zur Feindbasis.
Der Feind soll dabei genügend Zeit haben, die eigene Stellung zu räumen und einen Angriff
auf die eigene Basis über die Flanken vorzubereiten.

Bei Ankunft der eigenen Kräfte vor der Feindbasis hat der Gegner idealerweise Stellung auf einer der
Flanken bezogen, jedoch noch nicht mit eigener Basisannährung begonnen.

Nun folgt der eigentliche Hauptteil des Manövers. Unabhängig der Feindbewegung verlegen alle Panzer
in die Feindbasis und beginnen die Eroberung. Hierbei folgen sie einer strengen Formation und Reihenfolge:
    - Der erste Panzer nähert sich der Mitte der Feindbasis und dreht seine Wanne in Richtung des wahrscheinlichsten Feindkontaktes
    - Der Zweite Panzer fährt Nummer Eins senkrecht in die Seite, eine T-Form entsteht
    - Panzer 3 und 4 stellen sich in gleicher Blickrichtung zu beiden Seiten v. Panzer 2 auf
    - Panzer 5 fährt eine kleine Kurve und sicher mit seinem Panzer das Heck d. Panzer 2 - 4
(Hier wieder: Wanne zeigt in Richtung des wahrscheinlich heftigsten Feindkontaktes!)
Zum Nachvollziehen dieses hochkomplexen Ablaufs s. Abb. 2

Image

Ist die Formation eingenommen nehmen die Panzer den Feuerkampf mit dem Feind auf,
wobei die absolute Priorität auf dem Schutz von Panzer 2 vor Beschuss liegt.
Verluste der umgebenden Schutzpanzer sind sowohl gewollt und Vorraussetzung für den Sieg durch Eroberung.
Die teilnehmenden Panzer können, einmal in Position angekommen, den Fuß vom Gas nehmen und sich voll und ganz auf das Bedienen des Geschützes konzentrieren (Stichwort: Fokussierte Beschuss, s. Kapitel 12).

Merke:
Bei dieser Vorgehensweise ist es essentiell wichtig schnell und unnachgiebig in die Feindbasis vorzustoßen und die in Abb. 2 beschriebene Formation einzunehmen! Zu langsames oder vorsichtiges Vorrücken gibt dem Feind die Möglichkeit die eigene Basis unter Druck zu setzen, wohingegen zu schnelles Vorgehen dazu führt, dem Feind in voller Stärke gegenüberzustehen, da dieser noch keine Möglichkeit hatte seine Position zu wechseln (zu beachten v. sämtlichen Franzosen u. Aufklärungspanzern!)

Ist der Gegner nicht in der Lage den Panzer 2 zu beschädigen und am Füllen der Eroberungsanzeige zu hindern,
wurde er erfolgreich gem3gat*.

* Benannt nach dem Begründer dieser Taktik Ex-Oberleutnant a.D. MFG von und zu M3gal1th (110)

Das Ergbnis ist eindeutig:

Image

Der Feind wurde besiegt und das ohne einen einzigen Schuss abzufeuern. Eine pazifistischere und umweltfreundlichere Methode zum Erfolg kann es nicht geben!



Dieser Auszug soll nur als Beispiel dafür dienen, mit welch einfach einstudierten doch in sich hochkomplexen Mitteln der BETA-Clan dem Feind auf dem Schlachtfeld immer einen Schritt vorraus sein kann! Einstudieren und wegtreten!


Und ja, wir hatten Spaß dabei :drunk: :party:
If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit.
User avatar
_Panza_
 
Posts: 286
Joined: 18 Aug 2013, 22:41
Cash on hand: 136.54
Bank: 109,368.39

Re: Gefechtsmanöver Nr. 110

Postby poncruter » 10 Mar 2014, 01:07

HALT STOPP !

was ist denn beim ersten versuch passiert?
dem geneigten beobachter fällt natürlich sofort auf das auf screenshot 1 der gegner ein anderer ist als auf screenshot 2 und 3 !!!

ansonsten sehr schick und schön geschrieben :up: :clap:
denn unser sind viele
Find more details and items in the profil of the user

Click the icon to see the image in fullscreen mode  
1 pcs.
Click the icon to see the image in fullscreen mode  
1 pcs.
Click the icon to see the image in fullscreen mode  
1 pcs.
Click the icon to see the image in fullscreen mode  
1 pcs.
Click the icon to see the image in fullscreen mode  
1 pcs.
User avatar
poncruter
 
Posts: 768
Joined: 11 Sep 2012, 11:42
Cash on hand: 364.23
Bank: 103,398.00

Formula 1 WebTip
Formula 1 points : 108
3. Place

(10 of 17 races tipped)

Re: Gefechtsmanöver Nr. 110

Postby _Panza_ » 10 Mar 2014, 01:11

poncruter wrote:dem geneigten beobachter fällt natürlich sofort auf das auf screenshot 1 der gegner ein anderer ist als auf screenshot 2 und 3 !!!


Mist. Ich hätte das schwärzen sollen :s
Sagen wir einfach, ich hab nicht in jedem Gefecht daran gedacht es zu dokumentieren :blush:
Die haben sich aber genau gleich doof angestellt... jedenfalls die ersten 2, 3 male...

Und danke :)
If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit.
User avatar
_Panza_
 
Posts: 286
Joined: 18 Aug 2013, 22:41
Cash on hand: 136.54
Bank: 109,368.39

Re: Gefechtsmanöver Nr. 110

Postby arccra » 10 Mar 2014, 01:59

Hab noch alle Replays der Gefechte. Was brauchste für Screenies?
User avatar
arccra
 
Posts: 6
Joined: 27 Jan 2014, 21:56
Cash on hand: 26.93

Re: Gefechtsmanöver Nr. 110

Postby McBenzer » 10 Mar 2014, 09:50

Anzumerken ist noch, dass sich diese überaus erfolgreiche Taktik wahnsinnig schnell rumgesprochen hat und die Gegner bereits im dritten Gefecht eine entsprechende Gegentaktik parat hatten!111ELF!
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“
Abraham Lincoln
Find more details and items in the profil of the user

Click the icon to see the image in fullscreen mode  
1 pcs.
User avatar
McBenzer
 
Posts: 960
Images: 25
Joined: 09 Oct 2012, 22:21
Cash on hand: 1,410.36
Bank: 100,000.00

Formula 1 WebTip
Formula 1 points : 126
2. Place

(13 of 17 races tipped)

Re: Gefechtsmanöver Nr. 110

Postby _Panza_ » 10 Mar 2014, 10:44

Quatsch, nix da Gegentaktik.
Im 4ten Versuch hatten wir einfach nur ein Gegnerteam das aus Angst neben deren Basis gecampt hat... in 5. auch und danach wars eh vorbei ^^

Danke arccra, aber ich lass es jetzt wie es ist :)
If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit.
User avatar
_Panza_
 
Posts: 286
Joined: 18 Aug 2013, 22:41
Cash on hand: 136.54
Bank: 109,368.39

Re: Gefechtsmanöver Nr. 110

Postby Little_Mantis » 10 Mar 2014, 12:16

Wie geil ist das denn? :D
Image
Find more details and items in the profil of the user

Click the icon to see the image in fullscreen mode  
1 pcs.
User avatar
Little_Mantis
 
Posts: 84
Joined: 18 May 2013, 13:39
Cash on hand: 62.61
Bank: 100,425.88

Formula 1 WebTip
Formula 1 points : 39
9. Place

(3 of 17 races tipped)

Re: Gefechtsmanöver Nr. 110

Postby bigburritoboy » 10 Mar 2014, 13:30

Cappen als way to go anstatt zu fighten? Ich bete, dass ich falsch liege...
__________________________________________________________________________
XXXXX (03:07:10) wir wissen doch beide das du ein noob bist, reg dich nicht auf unt gestehe es dir ein !!
Find more details and items in the profil of the user

Click the icon to see the image in fullscreen mode  
1 pcs.
User avatar
bigburritoboy
 
Posts: 507
Joined: 20 May 2011, 21:14
Cash on hand: 88.99
Bank: 104,154.29

Formula 1 WebTip
Formula 1 points : 16
13. Place

(2 of 17 races tipped)

Re: Gefechtsmanöver Nr. 110

Postby Strubel » 10 Mar 2014, 13:47

bigburritoboy wrote:Cappen als way to go anstatt zu fighten? Ich bete, dass ich falsch liege...


Ich finde den Trick für ab und zu völlig legitim und den lustig geschriebenen und gut aufgemachten Beitrag hier absolut toll. :up: :up: Dass Cappen der way to go ist hat WG selbst so vorgesehen. Der Trick funktioniert ja auch nur mit einer absolut eingespielten Truppe die keine Fehler machen darf und ich frage mich ob das mit HE-Muniton nicht irgendwie counterbar ist (schluckt das Wrack immer die ganze Explosion?).
See you at the party, Richter!
User avatar
Strubel
 
Posts: 1462
Images: 38
Joined: 02 May 2011, 19:25
Cash on hand: 6,110.00
Bank: 178,551.41

Re: Gefechtsmanöver Nr. 110

Postby Miffy » 10 Mar 2014, 14:29

Haha, ihr Spinner :P
Find more details and items in the profil of the user

Click the icon to see the image in fullscreen mode  
1 pcs.
Click the icon to see the image in fullscreen mode  
1 pcs.
Click the icon to see the image in fullscreen mode  
1 pcs.
Click the icon to see the image in fullscreen mode  
1 pcs.
Click the icon to see the image in fullscreen mode  
1 pcs.
User avatar
Miffy
 
Posts: 1804
Joined: 03 May 2011, 22:41
Cash on hand: 21.45
Bank: 118,457.16
Location: Tübingen

Formula 1 WebTip
Formula 1 points : 28
11. Place

(10 of 17 races tipped)

Next

Return to Frontberichte

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron

x